Für eine wirksame und fortschrittliche Klimapolitik - JA zum Gegenvorschlag

Wir unterstützen eine fortschrittliche Klimapolitik, die in gewissen Teilen progressiver sein darf als in ländlichen Gebieten. Deshalb heissen wir die Stossrichtung und grosse Teile der Klima- und Energiestrategie gut. Die Vorlage des Grossen Stadtrates beinhaltet jedoch Verbote und nicht umsetzbare Forderungen, die wir ablehnen. Zudem erachten wir unkoordinierte Alleingänge als nicht zielführend. Gerade im Bereich der Mobilität ist eine Koordination mit dem Kanton zwingend. Mit unserem Gegenvorschlag übernehmen wir Verantwortung und unterstützen eine wirkungsvolle und mehrheitsfähige Klimapolitik, die realistische und somit erreichbare Ziele setzt.

Deshalb JA zum Gegenvorschlag am 25. September und bei der Stichfrage für den
Gegenvorschlag zur Klima- und Energiestrategie!

Hier gehts zur Website des Abstimmungskommitees